Oberes Durancetal (Dauphine)

Das obere Durancetal ist für mich einfach das Urlaubsgebiet schlechthin. Für Gleitschirmfliegen, Radfahren, Wandern, Wildwasser, alpines Klettern bis zum Sportklettern und Bouldern gibt es hier reichlich Möglichkeiten.

Und erstaunlicherweise ist das Gebiet in Deutschland kaum bekannt. Und in der Nebensaison himmlisch wenig Besucher

Lage /Anfahrt

Region Provence-Alpes-Côte d'Azur - Département Hautes Alpes

Es gibt verschiedene Möglichkeiten das Tal zu ereichen. Bei entsprechen schlechtem Wetter im Frühjahr oder Herbst muß man noch einiges an Umweg einplanen.

Auto: Variante 1

Sehr wetterabhänig in Vor- und Nachsaison.

Auto Variante 2

Recht viele Italienische Mautstrecken

Zeltplätze

... gibt es hier reichlich. Unser Lieblingsplatz ist seit langem: der Zeltplatz "Le Verger" in La Roche de Rame.

Klettergebiete

Je nach Gebiet gibt es hier Kalk in unterschiedlichen Ausprägungen, Konglomerat, Granit.

Die Sektoren sind meist nicht so gigantisch, so daß man sich jeden Tag etwas neues geben kann.

Ailefroide
Granitgebiet. Hier hat man die Wahl zwischen Mehrseillängentouren, Klettergarten und Boulderwiese
Vallee de la Claree
Richtung Italien
Vallee de la Guisane
Briancon
Umgebung von L'Argentier-la-besse
Verschiede Kalkgebiete meist für einen Tag:
Le Queyras
Etwas außerhalb
Savines-le-lac
Konglomerat mit Blick über den See. Einseillängen

Literatur

Kletterführer

Es sind verschiedene Führer im Angebot. Es lohnt sich einfach mal nach einem aktuellen Buch zu suchen.

Kletterführer Grimper dans le Haut Val Durance Kletterführer Les plus belles escalades calcaires des Haut Alpes Kletterführer Escalades a Ailefroide

Netz

0 Kommentare zu dieser Seite:

Kommentar schreiben:

Für Antworten auf andere Beiträge bitte den entsprechenden Beitrag markieren: darauf Antworten
IP: 18.232.99.123; ec2-18-232-99-123.compute-1.amazonaws.com; timestamp: 1563836576


climb climb.spider-net.de/gebiet/durance.phtml
last update: 11-Jan-2017 14:58:46
Alle Angaben auf dieser Seite sind rein subjektiv und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Für Kritiken und Hinweise bin ich dankbar!
© Andreas Fröde [andreas@spider-net.de] [Impressum] [Datenschutz]